Unsere Weinlagen

Bad Dürkheimer Fronhof

Die Lage Dürkheimer Fronhof ist ein Weinberg, der sich am südwestlichen Ortsrand Bad Dürkheims entlang zieht. Der Boden des Fronhofs ist sehr vielseitig, von Buntsandstein über Kies im Oberboden und massiven Kalksteinsanden im Untergrund geprägt. Auf diesem vielschichtigen Boden wachsen unsere zum Teil ältesten Rieslinge und Chardonnay mit viel crème im Geschmack.

Bad Dürkheimer Michelsberg

Die Lage Bad Dürkheimer Michelsberg hat ihren Namen von der Michaeliskappelle, welche auf dem gleichnamigen Berg steht. Direkt unterhalb der Kapelle wächst einer der interessantesten Rieslinge aus unserem Weingut. Dieser Boden ist durchzogen von Muschelkalk von einer früheren Ablagerung vor tausenden Jahren. Dieser Boden verleiht dem Wein Mineralität, Schmelz und frische Aromen.

Bad Dürkheimer Feuerberg

Die Lage Bad Dürkheimer Feuerberg ist weit über die Grenzen Bad Dürkheims für seine einzigartigen Sandböden bekannt, welche perfekt für unsere Rotweine sind. An unserem Feuerberg wachsen Rotweine wie Cabernet Mitos, Schwarzriesling oder Dornfelder aber auch unsere Weißweine, wie unser Rieslaner fühlen sich am Feuerberg zu Hause.

Bad Dürkheimer Hochmess

Die Lage Bad Dürkheimer Hochmess umfasst eine der größten Weinlagen Bad Dürkheims. In dieser Lage wächst unsere größte Riesling Anlage aus denen unser Gutsriesling Kabinett erzeugt wird.erberg zu Hause.

Bad Dürkheimer Nonnengarten

Die Lage Bad Dürkheimer Nonnegarten hat nicht von ungefähr ihren Namen. Auf dem Gelände des Nonnengartens war bis vor einigen Jahrhunderten das Benediktinerinnen Kloster Schönfeld. Dieses erstreckte sich auf den sandigen- und tonhaltigen Böden, welche perfekt geeignet für unsere Schwarzrieslinge oder auch unsere Cabernet Sorten sind.

Bad Dürkheimer Rittergarten

Die Lage Bad Dürkheimer Rittergarten bekam ihren Namen vor einigen Jahrhunderten von dem dort ansässigen Weingut Ritter. Der Boden dieser Lage zeichnet sich durch Lehm und Sand aus. Aus diesem Weinberg stammt ein ganz besonderer Wein, unser Riesling Tradition trocken, welcher nach der Gärung im Holzfass ausgebaut wurde.

Bad Dürkheimer Steinberg

Die Lage Bad Dürkheimer Steinberg ist eine unserer neusten Lagen welche 2015 mit Riesling bepflanzt wurde. Diese Lage besteht aus verwitterten Buntsandsteinböden und soll einen tollen Rieslingcharakter hervor bringen. Lassen wir uns überraschen!

Kallstadter Steinacker

Die Lage Ungsteiner Steinacker ist eine weit über die Grenzen bekannte Lage Bad Dürkheims. Der Boden des Steinackers spiegelt sich in seinem Namen wieder, dieser ist sehr mineralisch mit einem hohen Steinanteil. Auf diesem Weinberg steht eine zirka 20 Jahre alte Weißburgunder Anlage welche wir von einem befreundeten Winzer 2015 übernommen haben.

Gemarkung Leistadt

Die Gemarkung Leistadt zählt schon seit den Anfängen des Weinguts zu unseren Lagen, jedoch erst im Jahr 2015 haben wir von einem befreundeten Winzer zirka 1 Hektar Rebfläche dazu bekommen. Diese ist bestockt mit Riesling, Weißburgunder, Gewürztraminer oder auch Dornfelder. In dieser Gemarkung sind unsere „Jüngsten“ zu Hause. Diese Weinberge wurden von uns vor 1 bis 2 Jahren neu angepflanzt.